• header

Biografie

Jochen Pietsch (*1982) ist in der Nähe von Göttingen aufgewachsen und spielt seit seinem neunten Lebensjahr Keyboard. Schon als Teenager befasste er sich mit Fusion-Jazz, Progressive Rock, Filmmusik und Kirchenmusik.

2002-2009 studierte er Jazz/Rock/Pop-Klavier und Komposition an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Heute arbeitet er als Keyboarder u.a. bei Sixtyfive Cadillac, Micha Keding’s Gospel Connection und bei der MusicalCompany am Theater für Niedersachsen in Hildesheim. Außerdem leitet Jochen The Living Gospel Choir, wo er auch als Songwriter tätig ist. Er war stellvertretender musikalischer Leiter bei den Shakespeare-Musicals „Ein Sommernachtstraum“ und „Der Sturm“ von Heinz-Rudolf Kunze und Heiner Lürig in den Herrenhäuser Gärten Hannover und hat als Arrangeur für Orchesterproduktionen bereits für Künstler wie „Queensberry“ und als Studiomusiker für u.a. Marquess und Patrick Nuo gearbeitet.

Neben seiner freiberuflichen Tätigkeit hat Jochen auch einen Lehrauftrag für Rock-Pop-Klavier/Keyboard an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover inne.